Urlaub in der Haidelregion!

Aussichtsturm am Haidel in BayernErleben Sie die einzigartige Bayerwaldlandschaft rund um den Haidel

Der 1.167 m hohe Haidel, über den einst die Salzsäumer nach Böhmen zogen, ist mit Aussichtsturm und Infopavillons das Wahrzeichen der Region: Er begeistert mit einem atemberaubenden Rundblick über die bayerisch-böhmischen Grenzwälder bis hinein in die Alpen.

Viele Wanderwege durchziehen die Haidel-Region. Nicht weit vom Haidelturm liegt das ausgestorbene Dorf Leopoldsreut. Um 1960 zogen die letzten Dorfbewohner weg. Heute hat sich die Natur das Gebiet, wo früher Häuser und Wiesen waren, wieder zurückgeholt. Nur noch die Kirche und das alte Schulhaus stehen noch. Die "Hochschule" nannte man das Schulhaus, es war zu seiner Zeit das höchstgelegene Schulhaus Deutschlands (über 1.100 m)


Urlaub am Nationalpark Bayerischer Wald

Auf über 200 km markierten Wanderwegen gelangen Sie von den Tälern bis zu den Gipfeln von Rachel und Lusen. Die Wälder wachsen ungestört, Flüsse und Bäche suchen sich ihren eigenen, ungebändigten Lauf. Im Tierfreigelände des Nationalparks Bayerischer Wald können die Besucher auf einem mehrstündigen Waldspaziergang in großräumigen Gehegen und Volieren heimische Tiere beobachten.


Freizeitmöglichkeiten in direkter Umgebung

  • Tennisplatz in Herzogsreut
  • Stockschießen in Herzogsreut
  • Kegeln in unserem Gasthof
  • Landschaftsweiher mit Beach-Volleyballplatz in Hinterschmiding

Winter in Hinterschmiding

  • In Hinterschmiding finden Sie eine der schönsten Langlaufloipen der Region
  • geführte Schneeschuhwanderungen
  • Rodelbahn
  • Skilift in Herzogsreut
  • Skizentrum in Mitterfirmiansreut

Langlauf im Bayerischen WaldSkizentrum Mitterdorf im Bayerischen Wald